Über mich
Galerie
Bücher
Der politische Kommentar
Gedichte
Gästebuch


Ich freue mich sehr, dass sie den Weg zu mir gefunden haben. Mögen Sie viel Gefallen an meiner künstlerischen und literarischen Tätigkeit finden!



Ich wurde am 28. Juli 1966 im unterfränkischen Werneck (nahe Würzburg) als zweites Kind eines Bäckermeisters und einer Schneiderin geboren und wuchs im dazugehörigen Gemeindeteil Essleben auf. Von 1987 bis 1993 studierte ich an der Ruhr-Universität Bochum Physik und Astronomie und promovierte dort 1997 in Astronomie.

Während meiner Studienzeit durfte ich mehrmals am Europäischen Südobservatorium La Silla in Chile beobachten und bereiste intensiv dieses Land. Die Welt der Anden, insbesondere die Atacama-Wüste, hinterliess in mir einen unauslöschlichen Eindruck. Ich begann Gedichte zu schreiben, die ich vor allem auf dem Dortmunder "Poetry Slam" im Cafe Subrosa  vortrug.

Von 1998 bis 2000 lebte ich im venezolanischen Merida, in der tropischen Kordillere, und arbeitete dort am Centro de Investigaciones de Astronomía. Während dieser Zeit veröffentlichte ich zum ersten Mal einige Gedichte in der Zeitung "La Frontera". In Merida lernte ich auch die chilenische Künstlerin Carmen Ponce de Leon kennen, deren besondere Metalltechnik mich sofort faszinierte.

Seit meiner Rückkehr lebe ich in Rosenheim und bleibe so eng mit den Bergen verbunden. Beruflich bin ich nun für ein Beratungs- und Schulungsunternehmen auf dem Gebiet der Telekommunikation tätig, und komme so weiterhin in viele verschiedene Länder. 

Sowohl für die Gestaltung als auch den Inhalt der in dieser Homepage verlinkten Seiten sind allein die Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Ich distanziere mich daher ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten und bin somit nicht haftbar, falls diese gegen geltendes Recht verstossen. 


  Dr. Michael Oestreicher

  Von der Tann Str. 28

  83022 Rosenheim



Achtung: Meine Email-Adresse ist zum Schutz gegen Spam nicht verlinkt.